Herzlich Willkommen auf der Homepage der Hardheimer Handballer!


Nächstes Heimspiel

TV Hardheim - TV Friedrichsfeld


Spielübersicht:

1. Mannschaft Badenliga

Sa, 14.04.18, 18:00  SG PF/Eutingen 2 - HSG St. Leon/Reilingen

Sa, 14.04.18, 19:00  TSG Wiesloch - TV Knielingen

Sa, 14.04.18, 19:00  TV Friedrichsfeld - HG Oftersheim/Schw. 2

Sa, 14.04.18, 20:00  TG Eggenstein - TSV Birkenau

Sa, 14.04.18, 20:00  HC Neuenbürg - SG Stutensee-Weingarten

So, 15.04.18, 17:30  SG Heidelsheim/Helmsheim - TV Hardheim

So, 15.04.18, 17:30  SG Heddesheim - HSV Hockenheim

30:29

32:29

24:18

26:27

27:25

31:23

28:27


2. Mannschaft (Bezirksliga Heilbronn-Franken)

Sa, 14.04.18, 20:00  HSG Hohenlohe - TV Hardheim 2

44:28


3. Mannschaft (Kreisklasse B Heilbronn-Franken)

Runde beendet


Damen HSG Odenwald-Bauland (Bezirksklasse Heilbronn-Franken)

So, 15.04.18, 14:45  TV Flein 2 - HSG Odenwald-Bauland

37:29



Aktuelle Berichte

Spannender geht es kaum noch

TV Hardheim hat im Heimspiel gegen den TV Friedrichsfeld erneut die Chance, den Klassenerhalt endgültig unter Dach und Fach zu bringen

 

Die diesjährige Saison in der Handball – Badenliga biegt in großen Schritten auf die Zielgerade ein. Lediglich zwei Partien sind noch zu absolvieren und die haben es allesamt in sich. An der Tabellenspitze könnte der Spitzenreiter aus Heddesheim bereits am Samstag die Sektkorken knallen lassen wenn man bei der Partie in Stutensee als Sieger vom Platz geht. Dabei könnte bereits ein Punkt genügen um die Meisterschaft unter Dach und Fach zu bringen.

 

Sekt oder Selters heißt es dagegen noch für die Teams am Tabellenende. Der Tabellenzehnte aus Hockenheim Hockenheim wie auch der punktgleiche TV Friedrichsfeld haben am vergangenen Wochenende bereits das rettende Ufer erreicht. Einen dahinter befindet sich der TV Hardheim, der sich nach seinen letzten Niederlagen wieder in Abstiegsgefahr sieht. Das Abstiegsgespenst geht auch noch in St. Leon um, die mit einem weiteren Punkt weniger auf dem vorletzten Platz rangiert, während die Chancen für Schlusslicht Eggenstein den Klassenerhalt noch zu schaffen am geringsten sind.

 

Am Wochenende kommt es zum direkten Aufeinandertreffen der vier beteiligten Mannschaften vom Tabellenende und dabei wird sich wohl schon entscheiden wer in der nächsten Saison auch wieder in der Badenliga antreten darf. Die Blicke sind zunächst nach St. Leon gerichtet wo das Schlusslicht Eggenstein seine Partie austragen wird. Sollte der TV Eggenstein dabei als Verlierer vom Hallenparkett gehen, hätte dies zwangsläufig den Abstieg zur Folge. Selbst ein Unentschieden wäre zu wenig um sich noch Hoffnungen auf den Klassenerhalt machen zu können.

 

In der anderen Partie stehen sich der TV Hardheim und der TV Friedrichsfeld gegenüber. Hierbei würde der Mannschaft von Interimstrainer Karlheinz Pauler bereits schon ein Unentschieden wohl für den Erhalt der Klasse reichen, doch darauf kann man im Handballspiel nicht spekulieren. Ein Sieg muss demnach her um die Sache in trockene Tücher zu bringen. Der sollte gegen Friedrichsfeld auch möglich sein, da der Gegner den Klassenerhalt bereits in der Tasche hat. Eine interessante Konstellation für den vorletzten Spieltag, der es damit richtig ins sich hat.

Hardheims Vorbereitungen auf den „showdown“ laufen diese Woche wie gewöhnlich ab, auch wenn die Partie gegen Friedrichsfeld schon was ganz besonderes darstellt. In der Ruhe liegt bekanntlich die Kraft und nach diesem Motto möchte man die Heimpartie gegen Friedrichsfeld angehen. Spätestens auf dem Hallenparkett dürfte es dann allerdings mit der Ruhe vorbei sein und es ist davon ausgehen, dass sich beide Mannschaften nichts schenken werden. Mit Mannheims Vorstädter hat der TVH schließlich auch noch eine Rechnung offen, denn die Hinspiel Niederlage möchte man auch nicht länger auf sich sitzen lassen. Sollte die Partie gegen Friedrichsfeld dennoch verloren ist der Blick zunächst auf den Ausgang der Partie in St. Leon gerichtet und dann könnte selbst bei einer eigenen Niederlage noch gefeiert werden. Auf solche Spielchen möchte man sich allerdings bei Hardheims Handballern nicht einlassen. Und schließlich gäbe es auch noch einen finalen Machtball bei der letzten Begegnung in Oftersheim. Am Rande der Begegnung gibt es am Samstag auch wieder allerlei Spannendes. „Mitfiebern, tippen und gewinnen“, so die Aktion des TVH bei der es wertvolle Sachpreise zu gewinnen gibt. Beim „Goldenen Wurf“ wird der diesjährige Gewinner des von Benno Löffler gesponserten Mountain-Bikes ermittelt und nach dem Spiel möchte sich die Mannschaft bei ihrem Publikum mit einem gemeinsamen Abend bedanken. Bereits vor der Partie werden mit Stefen und Dominik Gärtner, Johannes Ackermann und Daniel Knobloch vier Aktive verabschiedet die seit Jahren das Trikot des TV Hardheim getragen haben.

mehr lesen

Handballabteilung des TV Hardheim Jahreshauptversammlung im Sportheim mit Ehrungen und Neuwahlen

Handballer des Jahres ausgezeichnet

mehr lesen

Fanartikel sind ab jetzt verfügbar!


Das Spendenportal „wir-für-hier“ Wir machen mit. Jetzt jeder abstimmen!


mehr lesen

Ausrüstung

Es besteht weiterhin die Möglichkeit, die neuen Trainingsanzügen und weitere Sportartikeln zu bestellen!

 

Diese sind tefonisch bei Carmen Schneider & Melanie Knüttel 0170/2243311 bestellbar.

Download
Flyer Ausrüstung
Flyer Ausrüstung-2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 764.6 KB

Hallo liebe TVH-Fans,

über die komplette Saison veranstalten die Hardheimer Handballer wieder ein Gewinnspiel mit tollen Preisen.

Wer permanent mit Anwesenheit glänzt und unsere Mannschaft hierbei auch unterstützt, hat am Ende der Saison die größte Gewinnchance.

 

Wie funktioniert’s:

 

Tippen Sie vor Spielbeginn wie die aktuelle Partie ausgeht!

 

Unter allen Dauerkarten-  und Tageskarteninhabern für die Heimspiele der Saison 2017/18 verlosen wir am letzten Heimspiel attraktive Preise.

 

Maximal aber nur einen Gewinn pro Teilnehmer.


Allgemeines:

Gewinnspiel: "DAUMEN DRÜCKEN & GEWINNEN!"

Das Bild zeigt die Gewinner des Saisingewinnspieles "Daumen drücken & gewinnen"

 

Die Gewinner der Hauptpreise:

1. Preis  Jochen Seeber aus Walldürn

2. Preis  Michael Schweitzer aus Walldürn

3. Preis  Siegfried Olschewski aus Hardheim

Wir danken allen beteiligten Sponsoren!


Halbzeitgewinnspiel "Der Goldene Wurf"

Für Lukas Wachtel aus Hardheim hat sich die Treffsicherheit ausgezahlt. Im Rahmen des Gewinnspieles "Der Goldene Wurf", das Hardheims Handballer in Zusammenarbeit mit ihrem Sponsor Benno Löffler von "Löffler-Bikes" in Waldstetten in jeder Saison für ihre jungen Zuschauer präsentieren, darf sich der begeisterte Handballfan über ein nagelneues Mountainbike freuen. Dieses wurde ihm in der Halbzeitpause der letzten Begegnung gegen Knielingen überreicht.


Jugendsponsorentafel:

Unser Ziel: "Jugendarbeit auf höchstem Niveau"

Unsere Maßnahmen:

  • Talentförderung durch Stützpunkt- und Fördertraining

  • Ausbildung von Jugendtrainern
  • Jugendabteilungsausflüge, Familientag & Minispielfeste

  • Angebot eines Sommerferienprogramms

Seien Sie dabei und unterstützen Sie die Jugend des TV Hardheim indem Sie spenden!

mehr lesen