Herzlich Willkommen auf der Homepage der Hardheimer Handballer!


Nächstes Heimspiel

TV Hardheim - TV Knielingen


Spielübersicht:

1. Mannschaft Badenliga

Sa, 22.04.17, 20:00 TV Knielingen - HSG St.Leon/Reilingen

Sa, 22.04.17, 20:00 TSV Birkenau - TSG Wiesloch

Sa, 22.04.17, 20:00 HSV Hockenheim - TV Hardheim

Sa, 22.04.17, 20:00 TV Friedrichsfeld - TSV Viernheim

Sa, 22.04.17, 20:00 HG Oftersheim/Schw. 2 - TSG Plankstadt

Sa, 22.04.17, 20:00 TV Bretten - SG Stutensee-Weingarten

Sa, 22.04.17, 20:00 SG PF/Eutingen 2 - TG Eggenstein

35:33

30:28

30:26

17:19

35:20

30:24

26:26


2. Mannschaft (Bezirksklasse Heilbronn-Franken)

Runde beendet


3. Mannschaft (Kreisklasse B Heilbronn-Franken)

Runde beendet


Damen HSG Odenwald-Bauland 1 (Kreisklasse A1 Heilbronn-Franken)

Runde beendet


Damen HSG Odenwald-Bauland 2 (Kreisklasse A2 Heilbronn-Franken)

Runde beendet



Fanartikel sind ab jetzt verfügbar!


Gewinnspiel

Fiebern Sie mit unserem Badenligateam und gewinnen tolle Preise!

 

Über die komplette Saison veranstalten die Hardheimer Handballer ein Gewinnspiel mit tollen Preisen!

 

Wer permanent mit Anwesenheit glänzt und unsere Mannschaft hierbei auch unterstützt, hat am Ende der Saison die größte Gewinnchance.

 

Wie funktioniert’s:

 

Unter allen Dauerkarten- und Tageskarten-inhabern für die Heimspiele der Saison 2016/17 verlosen wir am letzten Heimspiel attraktive Preise.

 

Maximal aber nur einen Gewinn pro Teilnehmer. Sollte die/der Gewinner/in nicht anwesend sein, wird ein neuer Gewinner/in gezogen!

 


Das Spendenportal „wir-für-hier“ Wir machen mit. Jetzt jeder abstimmen!


mehr lesen

Ausrüstung

Es besteht weiterhin die Möglichkeit, die neuen Trainingsanzügen und weitere Sportartikeln zu bestellen!

 

Diese sind tefonisch bei Carmen Schneider & Melanie Knüttel 0170/2243311 bestellbar.

Download
Flyer Ausrüstung
Flyer1_A4-V1.2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB

Aktuelle Berichte

Die Hypothek aus Hälfte eins war für den TVH zu groß

In Hockenheim fanden die Hardheimer erst nach dem Seitenwechsel besser ins Spiel

Mit einer Niederlage im Gepäck kehrte der TV Hardheim am Samstagabend aus Hockenheim zurück. 30:26 (17:10) lautete der Endstand nach 60 Minuten, in denen der TVH erst in der Schlussphase den Gastgebern etwas näher auf die Pelle gerückt war. Letztendlich wurde die Aufholjagd aber nicht belohnt.

Die Gastgeber waren von Beginn an die dominierende Mannschaft. Dies drückte sich bereits nach wenigen Minuten ganz deutlich in Zahlen aus: 6:1 lautete der Spielstand nach neun Minuten und dies ließ für den TVH nichts Gutes erahnen. Erst nach und nach schlossen auch die Gäste ihre Angriffe erfolgreiche ab und nach einem Treffer von Robin Steinbach hatte Hardheim nach 15 Minuten sogar auf 4:6 verkürzt.

In der Folgezeit waren allerdings die Gastgeber weiterhin die spielbestimmende Mannschaft und legten erneut einen Gang zu. Fünf Minuten vor Ende der ersten Hälfte war der Abstand erstmals auf sieben Tore angewachsen. Damit war klar. dass die zweite Hälfte für für den TV Hardheim ein schwerer Gang werden würde, da mit einem Ergebnis von 17:10 die Seiten gewechselt.

Auch der erste Treffer nach dem Wechsel war den Gastgebern vorbehalten. Hockenheim drückte auch weiterhin fest auf das Tempo und gab sich keine Blöße gaben.

Erst nach rund 40 Minuten Spielzeit läutete der TVH seine stärkste Phase ein und kam Tor für Tor heran. Innerhalb von wenigen Minuten war der Sieben-Tore-Rückstand auf nur noch vier Treffer geschmolzen. Nun witterte Hardheim sogar die Chance, eventuell noch was mitnehmen zu können.

Die Gastgeber ließen sich aber davon nicht weiter beeindrucken. sie wollten den Sieg auf keinen Fall mehr aus der Hand geben. In Unterzahl kassierte der TVH wiederum zwei Treffer hinnehmen und beim Spielstand von 27:19 war mehr als nur eine Vorentscheidung gefallen. Bei nur noch zehn verbleibenden Minuten war klar, dass der TVH jetzt die Kurve nicht mehr kriegen würde. Dennoch wehrten sie die Gäste mit allen Kräften, um das Ergebnis in Grenzen zu halten.

Dennoch konnten es die Gastgeber sich in den Schlussminuten leisten, einen Gang zurückzuschalten. Deshalb kamen die Gäste auch noch noch zu einigen Treffern. Robin Steinbach war es schließlich vorbehalten, den letzten Treffer für seine Mannschaften im generischen Gehäuse unterzubringen. So hielt sich das Endergebnis mit 30:26 in Grenzen.

Der TV Hardheim freut sich nun auf das letzte Saisonspiel am kommenden Samstag in eigener Halle gegen den TV Knielingen. Den Klassenerhalt hatte sich das Team ja bekanntlich schon mit dem Sieg gegen St. Leon gesichert.

mehr lesen

Allgemeines:

NEWS

Der TV Hardheim freut sich sehr, schon zum Ende der noch laufenden Saison den ersten Neuzugang bekannt geben zu können.

 

Der Linkshänder Lukas Schneider kehrt nach 2 Jahren bei der HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim zu seinem Heimatverein zurück. Bei der HSG spielt er eine tragende Rolle auf der rechten Rückraumposition, wo er in der laufenden Saison schon ca. 100 Feldtore warf. Die Hardheimer Verantwortlichen sind glücklich das Lukas ab der nächsten Saison wieder im Blau-Weißen Trikot auflaufen wird.


Jugendsponsorentafel:

Unser Ziel: "Jugendarbeit auf höchstem Niveau"

Unsere Maßnahmen:

  • Talentförderung durch Stützpunkt- und Fördertraining

  • Ausbildung von Jugendtrainern
  • Jugendabteilungsausflüge, Familientag & Minispielfeste

  • Angebot eines Sommerferienprogramms

Seien Sie dabei und unterstützen Sie die Jugend des TV Hardheim indem Sie spenden!

mehr lesen