Herzlich Willkommen auf der Homepage der Hardheimer Handballer!


An alle Zuschauer und Handballfans, die uns so toll während der Saison 2016/17 unterstützt haben!

Ihr wart ein wichtiger Faktor für uns um den Klassenerhalt zu schaffen!

Deshalb möchten wir uns nochmals bei Euch bedanken und hoffen, dass Ihr uns auch in der kommenden Badenligasaison wieder so unterstützt.


Spielübersicht:

1. Mannschaft Badenliga

Runde beendet


2. Mannschaft (Bezirksklasse Heilbronn-Franken)

Runde beendet


3. Mannschaft (Kreisklasse B Heilbronn-Franken)

Runde beendet


Damen HSG Odenwald-Bauland 1 (Kreisklasse A1 Heilbronn-Franken)

Runde beendet


Damen HSG Odenwald-Bauland 2 (Kreisklasse A2 Heilbronn-Franken)

Runde beendet



Fanartikel sind ab jetzt verfügbar!


Das Spendenportal „wir-für-hier“ Wir machen mit. Jetzt jeder abstimmen!


mehr lesen

Ausrüstung

Es besteht weiterhin die Möglichkeit, die neuen Trainingsanzügen und weitere Sportartikeln zu bestellen!

 

Diese sind tefonisch bei Carmen Schneider & Melanie Knüttel 0170/2243311 bestellbar.

Download
Flyer Ausrüstung
Flyer1_A4-V1.2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB

Aktuelle Berichte

TVH verliert und feiert trotzdem

Zum Abschluss eine Niederlage gegen Knielingen

Auch wenn erhoffte Sieg zum Saisonausklang ausgeblieben ist, gab es dennoch Grund zum Feiern für den TV Hardheim. Der hatte bereits vor der Partie gegen den TV Knielingen den Klassenerhalt gesichert und darf wie die Gäste auch in der nächsten Runde wieder in der Handball-Badenliga an den Start gehen. Mit der deutlichen 30:37 Niederlage hatten die Zuschauer in der voll besetzten Walter-Hohmann-Halle allerdings nicht gerechnet, doch so richtig fanden die TVH-Handballer am Samstagabend über die gesamte Spielzeit nicht in die Partie. Der Gegner war starl, der Sieg verdient.

Die Einstellung der Mannschaft stimmte in der letzten Begegnung, allerdings legten sich auch die Gäste nochmals mächtig ins Zeug. Mit Fabian Meinzer und Sven Walther hatten die Gäste zwei Akteure auf dem Feld, die fast als Alleinunterhalter agierten und zusammen insgesamt 21 Treffer landeten. Gegen diese beiden Akteure fand Hardheims Abwehr kaum Gegenmittel, und damit standen auch beide eingesetzte Torhüter meist auf verlorenem Posten.

Von Beginn an entwickelte sich eine schnelle Partie, bei der die Gäste stets ein Tor vorlegten, während Hardheims Akteure in aussichtsreicher Position gleich mehrmals scheiterten. Nach 20 Minuten stand es 10:10. Die Gäste schafften es immer wieder gekonnt, ihre beiden Goalgetter in Szene zu setzen, die sich die Chance nicht nehmen ließen, erfolgreich abzuschließen. Zum Seitenwechsel lag auch deshalb Knielingen mit 17:15 in Führung.

 

TVH-Anhang verdutzt

 

Auch nach dem Seitenwechsel musste Hardheims Anhang verdutzt mit ansehen, wie die Gäste dem Spiel zunehmend ihren Stempel aufdrückten und bereits nach wenigen Minuten erstmals mit vier Toren in Front lagen. Schon jetzt war allen auf der Tribüne klar, dass es der TVH an diesem Abend mehr als schwer haben würde, das Ergebnis zu korrigieren. Die Gäste überraschten immer wieder mit schönen Anspielen an den Kreis und damit kam der TVH immer mehr ins Hintertreffen.

15 Minuten vor Ende der Begegnung lag der Spielstand bei 23:29 angewachsen und so sehr sich der TVH auch bemühte, die Gäste hatten stets eine passende Antwort. Bei zehn verbleibenden Minuten gab es dennoch nochmals einen kleinen Hoffnungsschimmer, nachdem Johannes Ackermann zum 27:31 verwandelt hatte. Die Antwort folgte allerdings auf den Fuß. Mit ihrer Schlussoffensive kamen die Gäste zu weiteren Toren und nahmen letztlich verdient beide Punkte mit nach Hause.

Zu feiern gab es dennoch einiges beim TVH, so die Meisterschaft von Hardheims zweiter Mannschaft, die nach der Begegnung von Staffelleiter Holger Ziems offiziell für ihren Titel ausgezeichnet wurde.

mehr lesen

Bei diesem titelgewinn war auch etwas Glück im Spiel

Hardheims "Zweite" ist Meister der Bezirksklasse im Bezirk Heilbronn-Franken

Bereits einen Spieltag von Saisonende stand der TV Hardheim mit 651:507 Toren und 33:7 Punkten als Aufsteiger der Bezirksklasse fest. Die Meisterschaft wurde nicht durch den direkten Vergleich mit dem Verfolger und Tabellenzweiten NSU Neckarslum III (31:9 Punkte) entschieden, sondern durch überraschende Niederlagen in Auswärtsspielen gegen schlechter platzierte Gegner, die beide Mannschaften nicht einkalkulierten. So errang der TV Hardheim II zu Rundenende die etwas glückliche Meisterschaft.

Das Perspektivteam steigt dadurch in die Bezirksliga Heilbronn-Franken auf und kann sich nächste Verbandsrunde auf spannende Derbys mit TV Mosbach, TSV Buchen und HA Neckarelz freuen.

Das Bild zeigt (von links): Staffeleiter Holger Ziems (Walldürn), Jonas Berthold, Marek Käflein, Johannes Eube, Stefan Ebert, Torben Bischof, Jonas Schneider, Rico Berberich, Tim Schneider, Felix Schneider, Manfred Dörr (Abteilungsleiter TVH Handball) sowie vorne von links: Jannik Huspenina, Philipp Ohlhaut, 'David Benig, Sascha Waldherr, Danil Schmakov, Niklas Winter. Es fehlen: Cedric Leiblein, Marc Bischof, Pascal Hefner, Tom Schulze, Julian Größlein, Janik Haas, Thorsten Eisenhauer und Benedikt Schack.

mehr lesen

Allgemeines:

Gewinnspiel: "DAUMEN DRÜCKEN & GEWINNEN!"

Das Bild zeigt die Gewinner des Saisingewinnspieles "Daumen drücken & gewinnen"

 

Die Gewinner der Hauptpreise:

1. Preis  Jochen Seeber aus Walldürn

2. Preis  Michael Schweitzer aus Walldürn

3. Preis  Siegfried Olschewski aus Hardheim

Wir danken allen beteiligten Sponsoren!


Halbzeitgewinnspiel "Der Goldene Wurf"

Für Lukas Wachtel aus Hardheim hat sich die Treffsicherheit ausgezahlt. Im Rahmen des Gewinnspieles "Der Goldene Wurf", das Hardheims Handballer in Zusammenarbeit mit ihrem Sponsor Benno Löffler von "Löffler-Bikes" in Waldstetten in jeder Saison für ihre jungen Zuschauer präsentieren, darf sich der begeisterte Handballfan über ein nagelneues Mountainbike freuen. Dieses wurde ihm in der Halbzeitpause der letzten Begegnung gegen Knielingen überreicht.


Jugendsponsorentafel:

Unser Ziel: "Jugendarbeit auf höchstem Niveau"

Unsere Maßnahmen:

  • Talentförderung durch Stützpunkt- und Fördertraining

  • Ausbildung von Jugendtrainern
  • Jugendabteilungsausflüge, Familientag & Minispielfeste

  • Angebot eines Sommerferienprogramms

Seien Sie dabei und unterstützen Sie die Jugend des TV Hardheim indem Sie spenden!

mehr lesen