Pausenspiel der Hardheimer Handballer

Preisübergabe während des Heimspiels am Samstag

 

 

 

Mattis Bauch gewann ein neues Fahrrad, das ihm in der Halbzeit des letzten Heimspiels der Hardheimer Handballer in der Saison übergeben wurde.

 

 

Für Mattis Bauch aus Hardheim hat sich der regelmäßige Besuch der Heimspiele seiner Mannschaft vom TV Hardheim gelohnt. Der hatte in der Partie gegen Knielingen mit 16 Punkte die beste Trefferquote beim Pausenspiel aufzuweisen und darf sich damit über ein nagelneues Fahrrad freuen, das auch in diesem Jahr wieder von Benno Löffler, von "Löffler-Bikes" in Waldstetten zur Verfügung gestellt wurde.

In der Halbzeitpartie gegen Hockenheim überbrachte Bernhard Bischof dem jungen Fan diese freudige Überraschung, der in der Walter-Hohmann-Halle schon mal eine erste Proberunde fahren durfte.

Mit ihm und Handballabteilungsleiter Manfred Dörr freuten sich Johannes Gärtner und Nils Käflein, beide aus Hardheim auf den Plätzen dahinter, für die Benno Löffler ebenfalls ein paar interessante Geschenke parat hatte.

© Fränkische Nachrichten, Montag, 14.04.2016  k.n.